Wann ist ein Unternehmen agil?

21. Mai 2014 Besucher gesamt: 996

Agil bedeutet “aktiv und beweglich”. Aber was heißt das für ein Unternehmen? In diesem Artikel werde ich versuchen, diese Frage zu beantworten und zu erklären, wie man ganz einfach herausfinden kann, ob ein Unternehmen agil ist.

Ja ja, wir machen Scrum!

Scrum steht für Innovation und Fortschritt. Und welches Unternehmen möchte nicht fortschrittlich sein? Überall kann man gerade beobachten, wie Unternehmen innerhalb von kürzester Zeit auf Scrum umstellen. In den meisten Fällen ist das allerdings gar nicht so schnell möglich, da die Umstellung auf Scrum ein langwieriger Prozess ist. Dazu sind Menschen nötig, die in der Lage sind, immer dazu zu lernen und sich zu verbessern. Scrum ist ein Rahmenwerk für Unternehmen, die bereits eine agile Kultur haben.
Eine agile Einstellung zu haben bedeutet, aktiv und mit hohem Qualitätsanspruch Dinge zu entwickeln. Dabei sollte man nicht vergessen, dass man in einem Team arbeitet, das von realen Menschen angetrieben wird. Menschen brauchen Wertschätzung, Motivation, möchten gehört werden und freuen sich sehr, wenn ihnen jemand unter die Armen greift, wenn sie ein Fehler gemacht haben oder Hilfe brauchen. Das ist menschlich. Liebe Unternehmen, ihr solltet euch erst diese Kultur aneignen, bevor ihr euch Scrum zuwendet. Ohne diesen Wandel in den Köpfen wird die Umsetzung dauerhaft scheitern.

PHP Version ist ein Indikator

In Wikipedia steht, dass ein Indikator eine Kennzahl für konjunkturelle Entwicklungen oder wirtschaftliche Situationen sein soll. Das kann man auch auf die PHP Version übertragen, mit der im Unternehmen entwickelt wird. Die PHP Version ist also ein Indikator dafür, ob ein Unternehmen agil ist. Arbeitest du in einem Unternehmen oder möchtest du dich bei einem bewerben, das noch auf PHP4 verharrt? Ich rate: Fingerweg oder raus da. Bist du in einem Unternehmen, das mit PHP5.2.x arbeitet, dann hast du immerhin die Möglichkeit ,den Systemadministrator zu bitten, auf PHP5.5 umzustellen. Wehrt sich der Teamleiter oder der Vorgesetzte gegen eine Umstellung auf PHP5.5, obwohl du ihn über die Vorteile gründlich informiert hast, dann gilt hier ebenfalls – Finger weg oder raus.
Es mag brutal klingen, aber die PHP Version des Unternehmens ist ein Indikator dafür, ob Firma,Teamleiter und Vorgesetzte auf dem Stand der Dinge sind und ob sie die Bedürfnisse und Arbeitsmittel ihrer Mitarbeiter ernst nehmen! Die PHP Version ist ebenfalls ein Hinweis auf gute oder schlechte Software. Ist die Software gut und robust geschrieben, dann läuft sie problemlos auf neuen PHP Versionen (…oder kann zumindest mit sehr wenig Aufwand umgestellt werden).
Natürlich muss jeder Agilist für sich selbst entscheiden, ob er auf lange Sicht unter solchen Umständen glücklich im Unternehmen werden/bleiben kann.

Konventionen und Standards

Agile Entwickler-Teams arbeiten mit Coding-Standards, die sie selber definiert haben und sorgen gemeinsam dafür, dass diese auch eingehalten werden. Bestenfalls arbeiten alle mit der selben IDE. Moderne und gute IDEs wie PhpStorm bieten die Möglichkeit, einen Coding-Standard einzubinden und den Code während der Entwicklung zu überprüfen. Das alles klingt wie aus dem Lehrbuch, kann aber genau so ganz einfach und wirkungsvoll umgesetzt werden.
Was hat das nun mit Agilität zu tun? Die Antwort ist einfach: das Team hat die Zeit und die nötigen Mittel aus der Führungsschicht bekommen und war in der Lage, sich zu treffen und gemeinsam einen Coding-Standard zu definieren. Dazu musste es offen über Programmiertechniken diskutieren. Das kann eben nur ein Team tun, das eine agile Einstellung hat. Klingt sehr einfach, jedoch habe ich allzu oft erlebt, dass Entwickler-Teams nicht in der Lage waren, Coding-Standards zu definieren, geschweige denn miteinander zu diskutieren. Es gibt auch Entwickler-Teams, die Coding-Standards haben, diese jedoch tagtäglich umgehen.

Wenn ihr euch also bei einem Unternehmen bewerbt, dann fragt explizit danach, ob es Coding-Standards gibt und wie diese eingehalten werden – denn das ist auch ein Indikator dafür, ob ein Team agil ist.

Es gibt bestimmt noch Duzend weitere Dinge, an denen man festlegen kann, ob ein Unternehmen agil ist, aber ich denke, dass die oben aufgeschriebenen Gedanken erstmal einen guten Anstoß geben.

Wer mehr zum Thema “agile Unternehmen” lesen möchte, kann sich diese Links anschauen:
http://www.it-daily.net/analysen/6083-was-ist-ein-agiles-unternehmen
http://www.enterprisecioforum.com/de/article/was-zeichnet-das-agile-unternehmen-aus

¬ geschrieben von gjerokrsteski in PHP Tricks und Tipps, Projektmanagement  ¬ Erzähl´s weiter Twitter  | Mr. Wong  | Delicious  | Del.icio.us  | Google  | Facebook

«

» 

2 Kommentare zu 'Wann ist ein Unternehmen agil?'

  1. carin sagte am 2. Juli 2014 um 14:06 Uhr:

    Ein spannende Betrachtungsweise.

  2. Krisztina sagte am 3. September 2015 um 11:32 Uhr:

    Ich glaube, dass die Umstellung, das Arbeiten mit mit agilen Methoden, kann nur und ausschließlich mit TDD und mit einer hohen Grad von Automatisierung, wie z.B. Buildserver, funktionieren. Durch das Entfernen eines Teamleiters kann die Qualität nur so sichergestellt werden. Ohne Tests dauert es wahrscheinlich nicht lange, bis etwas schief läuft.
    Was auch ein Muss ist: absolutes Vertrauen in das Team/die Teams und die Existenz von Stakeholder, die mitmachen, die was Besseres und nicht was Versprochenes wollen.

Hinterlasse einen Kommentar

*Codebeispiele können im CODE-Tag angegeben werden.

Powered by Wordpress • Abonniere den RSS Feed