Mini Blog mit PIMF micro framework

15. November 2013 Besucher gesamt: 1691

Schaut mal rein in das erste PIMF-bündel. Habe einen Beispiel Blog mit PIMF micro Framework erstellt, das eine SQLite-Datenbank implementiert. Hier könnt ihr lernen, wie man mit dem EntityManager, Util\Validator und dem View arbeitet. Probiert es aus und schreibt mir ein Feedback :-)

Installation und Konfiguration
Ein GIT Versionsverwaltungssystem auf deiner Entwicklungsumgebung ist die erste Voraussetzung. Dies erlaubt dir PIMF micro Framework und PIMF-Blog einfach und bequem installieren zu können.

git clone --recursive https://github.com/gjerokrsteski/pimf-blog.git

cd pimf-blog/

git submodule foreach git pull origin master

php pimf core:init

Navigiere zu deiner Anwendung in einem Web-Browser. Wenn alles gut geht, solltest du die PIMF Blog-Seite sehen können.

Lerne mit PIMF zu entwickeln

Eine der besten Möglichkeiten zu lernen wie man mit PIMF entwickelt, ist die Dokumentation zu lesen. Diese Anleitung beschreibt alle Aspekte der Rahmenbedingungen und wie du diese für deine Anwendung anwenden kannst. Sei also gespannt – es gibt noch viel mehr zu lernen!

Erfahre mehr hier https://github.com/gjerokrsteski/pimf/wiki

¬ geschrieben von gjerokrsteski in News und Trends, PIMF  ¬ Erzähl´s weiter Twitter  | Mr. Wong  | Delicious  | Del.icio.us  | Google  | Facebook

«

» 

3 Kommentare zu 'Mini Blog mit PIMF micro framework'

  1. bottes italiennes cuir sagte am 24. November 2013 um 01:31 Uhr:

    But your site is my way to desired data, my problem is solved now. Many thanks for putting up some thing value readinga?|
    bottes italiennes cuir http://bottes-italiennes.shastadatadirector.com

  2. tee shirt foot sagte am 7. Dezember 2013 um 00:56 Uhr:

    tee shirt foot…

    the strategy is quite wonderful. But I really don’t think every person can implement it….

  3. doowap sagte am 22. Dezember 2013 um 15:08 Uhr:

    the new 1.8 version of PIMF is great… routeable URLs… thank you man :-D

Hinterlasse einen Kommentar

*Codebeispiele können im CODE-Tag angegeben werden.

Powered by Wordpress • Abonniere den RSS Feed