Prüfe die Brücke – die dich tragen soll

27. Juli 2012

0 Kommentare

Zum Testen von Software gehören sowohl das Aufspüren von Fehlern während der Entwicklung, als auch die Überprüfung des Gesamtproduktes. Das heißt, man sucht zunächst in einzelnen Codefragmenten nach Fehlern, und überprüft dann das Gesamtpaket auf seine Vollständigkeit und Korrektheit hin. Unzureichende oder unvollständige Dokumentationen führen häufig zu einer unzulänglichen Erfassung von fehlerhaften Anforderungen. Dies fällt besonders bei sich wiederholenden und sich schnell verändernden PHP-Entwicklungen ins Gewicht. Dies macht eine Überprüfung des Gesamtproduktes schwer und ist ein Argument gegen die klassische Software-Überprüfung in PHP-Projekten. Einige Eigenschaften von PHP in der LAMPUmgebung (LAMP= kombinierter Einsatz von Linux, Apache, MySQL und PHP) beeinflussen die Herangehensweise an Tests von Applikationen mit hohen Qualitätsansprüchen. Den ganzen Beitrag lesen.

¬ geschrieben von gjerokrsteski in Continuous Integration, PHP Tricks und Tipps

Laufzeit Abhängigkeit zu PHPUnit

15. September 2010

5 Kommentare

Wer Komponenten entwickelt kennt das bestimmt. Hier ist die Rede von der „Design by contract“ Entwicklungs-Methodik. Ziel ist das reibungslose Zusammenspiel einzelner Programmkomponenten durch die Definition von strikten „Verträge“ zur Verwendung von Schnittstellen, die über deren statische Definition hinausgehen. Mit Verträge – sind hiermit die Bedingungen gemeint die bei der Verwendung einer Methode einzuhalten sind. Den ganzen Beitrag lesen.

¬ geschrieben von gjerokrsteski in Continuous Integration

Schonungsloses Testen

27. Mai 2010

3 Kommentare

Das Schreiben von Unit-Tests kann genauso spannend und interessant sein wie die Entwicklung von Software selbst. Dennoch ist es wahrscheinlich, dass wir alle beim Schreiben von Unit-Tests mal gemogelt oder uns selbst angelogen haben. Ich habe jedenfalls genau das getan. Als ich die ersten Unit-Tests geschrieben habe, war ich ganz stolz darauf, dass die Codeabdeckung immer zwischen 90-99% lag. Mit der Zeit habe ich jedoch gemerkt, dass eine gute Codeabdeckung keine Garantie für eine fehlerfreie und sehr stabile Klasse ist. Als Konsequenz daraus habe ich für mich eine Art „Checkliste“ mit Testfällen aufgestellt, die ein gutes Unit-Test auf jeden Fall implementiert haben sollte. Den ganzen Beitrag lesen.

¬ geschrieben von gjerokrsteski in Continuous Integration

Gültige Werte einer Zend_Config in der Businesslogic abfragen

26. Februar 2010

2 Kommentare

Mir ist aufgefallen das öffentliche Variable aus der Zend_Config Klasse in der Businesslogic nicht genau überprüft werden, also ob sie vorhanden sind und ob sie einen gültigen Wert haben. Last uns diesen Beispiel zusammen anschauen.
Den ganzen Beitrag lesen.

¬ geschrieben von gjerokrsteski in Continuous Integration

Powered by Wordpress • Abonniere den RSS Feed