Dependency-Injection ist nicht Inversion-of-Control

11. April 2011

4 Kommentare

Eine der Regel für gutes Software-Design besagt, dass es wichtig ist, eine feste Kopplung zwischen einzelnen Klassen Ihrer Anwendung zu vermeiden. Um dies erreichen zu können, muss man die Abhängigkeiten einer Klasse von außen in die Klasse injizieren. Hier sprechen wir also von der „Dependency-Injection“. Eine Injizierung kann ebenso über den Constructor oder über eine Setter-Methode erfolgen. Hier ein Quellcode-Beispiel. Den ganzen Beitrag lesen.

¬ geschrieben von gjerokrsteski in PHP Tricks und Tipps

Powered by Wordpress • Abonniere den RSS Feed